. .
 

Presse

PRESSEMITTEILUNGEN

21. August 2017: Neues Management, neuer Vorstand, Fördermittel:
Innovationsnetzwerk knüpft festere Fäden

Das InnoNet BL ist weiterhin gut aufgestellt. Seinem Ziel mehr zu sein, als nur ein
Treffpunkt für innovationswillige Unternehmen, kommt man nach:
Mit dem "Akustikmodul" ist bereits ein erfolgreich umgesetztes Produkt am Markt.
Derzeit arbeitet man an einem weiteren marktfähigen Produkt, in dem die Mitglieder ihre
Kompetenzen bündeln.
Mit neuem Vorstand, neuem Netzwerkmanagement und dem Förderprojekt NRW.Innovationspartner
mit regionalen Kooperationspartnern ist man auch für die Zukunft bestens gerüstet.

Gesamte Pressemitteilung als PDF zum Download...

PRESSESPIEGEL

Der Bergische Unternehmer 9/2017

Neuer Vorstand für das Innovationsnetzwerk Bergisches Land.

Lesen Sie mehr!

Bergische Blätter 16/2017

Das Netzwerk "InnoNet BL" hat sich neu aufgestellt.

Lesen Sie mehr!

Bergische Wirtschaft 04/15

GEMEINSAM STARK IN DER FORSCHUNG

Immer mehr mittelständische Unternehmen schließen sich zu Netzwerken zusammen, um Innovationen zu entwickeln. Mit Gemeinschaftsprodukten aus dem Bergischen wollen sie sich auch gegenüber der Konkurrenz aus Fernost einen Vorteil verschaffen.

Lesen Sie mehr!

Bergische Wirtschaft 02/15

Das Innovationsnetzwerk Bergisches Land (kurz: InnoNet BL) wurde 2011 von sieben Unternehmen und der Bergischen Universität gegründet mit dem Ziel, die Innovationskompetenz der Unternehmen zu steigern und erfolgreiche Geschäftsmodelle und Produkte zu entwickeln. Auf diese Weise sollen der Standort und die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen gesichert werden. Netzwerkmanagerin Julia Koch erklärt, wie das Netzwerk funktioniert.

Lesen Sie mehr!

Bergische Blätter 07/12

Netzwerke gibt es viele, vor allem solche, die innovativ sein wollen. Doch mit konkreten Ideen warten nur wenige aus. Eine Ausnahme könnte das Innovationsnetzwerk Bergisches Land werden.

Lesen Sie mehr!

Bergisches Wirtschaftsblatt 02/12

Das InnoNet BL trägt den Zusatz LiCon für Light Construction. Ziel der Unternehmen aus verschiedenen Branchen ist es, neue und leichtere Verbindungen aus Textilien und Kunststoffen zu entwickeln. ...

Lesen Sie mehr!

 

Bergisches Wirtschaftsblatt 05/11 - 01/12

Was haben ein Druckknopfhersteller, ein Kabelentwickler oder ein Unternehmen für Trockentechnik gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht viel. Auf den zweiten eine ganze Menge. Sie alle sind auf die Entwicklung neuartiger textiler Verbundstoffe angewisen. Aus diesem Grund haben sich sieben Unternehmen und die Bergische Universität Wuppertal zu einem Innovationsnetzwerk Bergisches Land zusammengeschlossen. ...

Lesen Sie mehr!

 

WZ 18. November 2011

Innovation als Routine - neues Netzwerk soll es möglich machen

Fortschritt, Innovationen, Forschung - all diese Schlagworte sind für mittelständische Unternehmen nur schwer umsetzbar. Doch ist gerade all dies wichtig, um sich auf dem Markt zu halten. ...

Lesen Sie mehr!

 

Auftaktveranstaltung „Innovationsnetzwerks Bergisches Land – Light Construction“

Im „Innovationsnetzwerk Bergisches Land – Light Construction“ haben sich Unternehmen und Bergische Universität zusammengetan, um gemeinsam innovative Lösungen im Bereich Light Construction (Leichtbau) zu entwickeln. Bei der Auftaktveranstaltung hat der Manfred Zöllmer ein Grußwort gehalten. ...

Lesen Sie mehr!